Großzügiger Komfort in der Königsberger Straße

Die Einrichtung in der Königsberger Straße bietet einen modernen Pflegebereich, aber auch schöne Apartments für Betreutes Wohnen und einen Wohnbereich für an Demenz erkrankte Menschen

Nur wenige Schritte vom Haus Malteserstraße entfernt, erweiterten wir unsere Seniorenresidenz im Jahre 2009 um einen Neubaukomplex in der Königsberger Straße. Die dreiteilige Wohnanlage besteht aus dem Haus Wingert, dem Haus Rebstock und dem Haus Traube.

Das Haus Wingert ist unser Hauptgebäude, in dem die Verwaltung und unser Pflegebereich zu finden sind. Es verfügt auch über einen separaten Wohnbereich für Menschen mit Demenz: tagesstrukturierende Maßnahmen, Biografiearbeit und eine Betreuung, die die vorhandenen Ressourcen der an Demenz erkrankten Bewohner fördert, machen diesen Bereich besonders.  Im Dachgeschoss befindet sich die integrierte Tagespflege mit eigenem Ruheraum und gemütlichen Aufenthaltsräumen.

Betreutes Wohnen in schönen Apartments

Die Häuser Rebstock und Traube stehen unseren Bewohnern aus dem Betreuten Wohnen mit Apartments verschiedener Größe zur Verfügung. Ein Friseur, eine Therapieküche für Back- und Kochgruppen und ein Therapieraum, in dem die tägliche Zeitungsrunde stattfindet und unser wöchentlicher Kinoaband, runden das Angebot ab.

Gutes Essen im Restaurant „Afrika Lounge“

Die Afrika Lounge ist Restaurant und Café in einem. Auch eine Sonnenterrasse gehört dazu. Eingerichtet mit afrikanischen Stilelementen bilden im Haus Wingert den stilvollen Rahmen für Veranstaltungen.

Und das alles in bester Lage, mitten in Bad Sobernheim, mitten im Leben.

 

Die Seniorenresidenz im Überblick

  • ruhige, aber dennoch zentrale Lage, Bahnhof und Innenstadt zu Fuß erreichbar
  • 82 Plätze in großen, hellen Einzel- oder Doppelzimmern, alle barrierefrei, mit eigenem Bad,  Radio-/Kabel-/Telefonanschluss und 24-Stunden-Notruf
  • 69 Ein- und zwei-Zimmer-Apartments von 28 – 57 qm für Betreutes Wohnen, alle mit seniorengerechtem Bad, 24-Stunden-Notruf, Radio-, Kabel- und Telefonanschluss und Terrasse oder Balkon
  • separater behütender Wohnbereich mit eigenem Garten für an Demenz erkrankte Menschen
  • integrierte Tagespflege
  • begrünter Außenbereich mit vielen Sitzgelegenheiten
  • Restaurant „Afrika-Lounge“ mit Café und Außenbereich
  • hauseigene Küche
  • ansprechende Wohn- und Aufenthaltsräume mit Küchenzeile
  • Beschäftigungs- und Therapieräume, Räume für private Feiern
  • Bibliothek und Friseur-Salon
  • Gästeparkplätze

Die Seniorenresidenz im Überblick

  • ruhige, aber dennoch zentrale Lage, Bahnhof und Innenstadt zu Fuß erreichbar
  • 82 Plätze in großen, hellen Einzel- oder Doppelzimmern, alle barrierefrei, mit eigenem Bad,  Radio-/Kabel-/Telefonanschluss und 24-Stunden-Notruf
  • 69 Ein- und zwei-Zimmer-Apartments von 28 – 57 qm für Betreutes Wohnen, alle mit seniorengerechtem Bad, 24-Stunden-Notruf, Radio-, Kabel- und Telefonanschluss und Terrasse oder Balkon
  • separater behütender Wohnbereich mit eigenem Garten für an Demenz erkrankte Menschen
  • integrierte Tagespflege
  • begrünter Außenbereich mit vielen Sitzgelegenheiten
  • Restaurant „Afrika-Lounge“ mit Café und Außenbereich
  • hauseigene Küche
  • ansprechende Wohn- und Aufenthaltsräume mit Küchenzeile
  • Beschäftigungs- und Therapieräume, Räume für private Feiern
  • Bibliothek und Friseur-Salon
  • Gästeparkplätze